Shiba's Of Magic Comet
Shiba's Of Magic Comet

Shiba

Die Rasse

Nicht zuletzt wegen seiner äußerst ansprechenden Optik und seines facettenreichen Verhaltens erfreut sich der "Shiba" auch in Deutschland einer ständig wachsenden Beliebtheit.

Auch Menschen die bisher Hunden gegenüber eher distanziert waren sind bei seinem Anblick bewegt und interessiert zugleich. Wanderer, die uns bei Spaziergängen begegnen, lassen sich durch das auffordernde Lächeln unserer Hunde zum Schmunzeln animieren.

 

Als Kleinster, der sechs japanischen Rassen ist er ein angenehmer Begleithund, der auch zu Hause sehr anpassungsfähig ist.

Der Lieblingsplatz unserer pelzigen Familienmitglieder ist die Küche, in der sie die "Chefin" oft bei Ihrer Hausarbeit stundenlang beobachten können. Ist gerade keine Action angesagt, verbringen sie oft mehrere Stunden mit relaxen nur um, ihrer inneren Uhr folgend, zu gewohnten Zeiten auf ihre Ausflüge ins Freie zu bestehen.

 

Der Shiba ist ein sehr reinlicher Hund und hat wie die meisten nordischen Hunderassen nur einen geringen Eigengeruch. Wollte man aber diesen angenehmen Hausgenossen auf diese Eigenschaften reduzieren würde man dieser einzigartigen Rasse keinesfalls gerecht werden. Als urtypischer Hund verfügt der scharfsinnige Shiba über ein gehöriges Maß an Eigenständigkeit, was seine Erziehung zu einer durchaus interessanten Angelegenheit werden läßt. Auch sollte nicht unerwähnt bleiben, daß der Shiba ein Jagdhund ist. In seiner Heimat Japan wurde der passionierte Sicht-
jäger zur Jagd "aufgebaumter" Fasanen gezüchtet.

Unsere Hunde haben sich mangels Fasanen auf Mäuse und andere Kleinsäuger spezialisiert, die sie selbst in verschneiten Wintern mühelos ausmachen, blitzschnell fangen und unmittelbar danach freudig erregt verzehren. "Der kleine Japaner" ist als nordischer Jagdhund äußerst robust und bei Wind und Wetter gerne draußen. Es freut ihn aber sich danach zuhause gemütlich das Fell aufwärmen zu lassen um wieder in die Rolle des "Sofa Wolfs" zu schlüpfen.

 

Was ich damit sagen will ist folgendes:

Der Shiba ist eine der ältesten Hunderassen überhaupt und besitzt ein umfangreiches, unverfälschtes Verhaltensrepertoire. Ihn auf ein Plüschtier zu reduzieren wäre fatal, denn dann hätte man an diesem wunderbaren Tier dauerhaft keine Freude. Der Kontrast zwischen Haus und Familie einerseits und Natur und Beschäftigung andererseits machen aus dem "Shiba Inu" was auf deutsch soviel wie "Kleiner Hund" bedeutet, das was er in seinem Inneren ist, nähmlich einen wahrhaftig "Großen Hund".

Hier finden Sie uns:

Jürgen Rösch

Shibas of Magic Comet

Dahlienstr. 4
76676 Graben-Neudorf

Kontakt:

Telefon: 07255 / 766876

Mobil: 0151 / 53700776


E-Mail senden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2005-2015 Jürgen Rösch, Graben-Neudorf